Demo anfordern

Fusion Catalyst™ 4500

Geschwindigkeit, Flexibilität, Perfektion

Der Fusion Catalyst ™ 4500 ist das neueste Mitglied der preisgekrönten Jupiter-Familie von Display-Wandprozessoren. Anwender und Branchenkenner auf der ganzen Welt haben die Fusion Catalyst-Produktlinie seit ihrer Einführung im Jahr 2010 als Best-in-Class-Klasse bezeichnet. Mit mehr als 10.000 installierten Systemen auf der ganzen Welt ist die preisgekrönte Fusion Catalyst-Reihe für 24/7 Betrieb und kann in Global 2000 Unternehmen, Bank- und Finanzgeschäften, Öl- und Gasbetrieben, Netzbetriebszentren, Verkehrsmanagementzentren, Elektrizitäts- und Gasversorgungskontrollräumen, Notfallbetriebszentralen, Sicherheitszentren sowie stationärem und mobilem Militär gefunden werden Operationen.

Denken Sie daran, Ihre Anwendungen mitzubringen, denn Fusion Catalyst ist auch ein PC mit Intel® CPUs und Microsoft Windows® onboard. Führen Sie unternehmenskritische Anwendungen aus, greifen Sie auf Daten über das Netzwerk zu, binden Sie die Informationen ein und arbeiten Sie an einem wandgroßen Desktop zusammen.

Die Fusion Catalyst 4500™ Produktlinie

Zur Produktfamilie Fusion Catalyst 4500 zählen der Fusion Catalyst 4500B, der Fusion Catalyst 4500H und die Fusion Catalyst 4500C Modelle, die den Jupiter Kunden jeweils einzigartige Funktionen bieten. Die Fusion Catalyst 4500 Produktfamilie der Displaywandprozessoren kann für fast jede Anwendung oder Spezifikation konfiguriert werden.

  • Fusion Catalyst 4500B™ - Der Fusion Catalyst 4500B ist das Grundmodell und Flaggschiff der Fusion Catalyst 4500 Produktfamilie. Der 4500B ist mit der Displaywand-Verwaltungssoftware ControlPoint™ ausgestattet und die ideale Lösung für alle Displaywand-Projekte, bei denen HDCP nicht erforderlich ist. Bis zu vier Erweiterungsgehäuse können an die bis zu 96 Ausgänge (kein HDCP) anschlossen werden bei einer Auflösung von 1 920 × 1 080, bis zu 108 Videostream-Eingänge sowie bis zu 54 Dual-Link DVI-Eingänge oder bis zu 216 SD-Videoeingänge.
  • Fusion Catalyst 4500H™ - Der Fusion Catalyst 4500H unterstützt außerdem die Anzeige von HDCP-geschützten Inhalten. Der 4500H ist wie der 4500B mit der Displaywand-Verwaltungssoftware ControlPoint™ ausgestattet.Bis zu vier Erweiterungsgehäuse können an die bis zu 48 Ausgänge (kein HDCP) anschlossen werden bei einer Auflösung von bis zu 1 920 × 1 080 bis zu 108 Videostream-Eingänge sowie bis zu 54 Single-Link DVI-Eingänge, die HDCP-verschlüsselte Inhalte unterstützen, bis zu 54 Dual-Link DVI-Eingänge oder bis zu 216 SD-Videoeingänge.
  • Fusion Catalyst 4500C™ - Der Fusion Catalyst 4500C unterstützt Canvas, Jupiters preisgekrönte Visualisierungslösung für die Zusammenarbeit. Die speziell für Displaywände entwickelte Version des Canvas-Client im Fusion Catalyst 4500C bietet gemeinsamen Zugang zum Streaming von H.264 Videos, VNC Viewer Fenster, aktive Internet-Browser-Fenster und Präsentationsbildschirme auf dem Desktop in einer umfassenden, kollaborativen Umgebung mit Remote-Benutzern von Smartphones, Tablets, PC und anderen Videowänden überall auf der Welt. Bis zu vier Erweiterungsgehäuse können an die bis zu 48 Ausgänge (kein HDCP) anschlossen werden, bei einer Auflösung von 1 920 × 1 080 sowie bis zu 108 HD Videostream-Eingängen. Wenn das System nicht in einer Canvas-Sitzung verwendet wird, kann Fusion Catalyst 4500C bis zu 54 DVI-Eingänge für lokale Präsentationen unterstützen.

Unterstützt sowohl Canvas als auch ControlPoint™

Der Fusion Catalyst 4500 definiert Flexibilität neu. Fast jede Projektspezifikation wird unterstützt, sei es eine eigenständiger Leitstelle oder eine unternehmensweite, Hardware und plattformübergreifende visuelle Kollaborationslösung. Dieses System kann das alles.

Als Teil einer Jupiter Canvas-Installation betreibt der Fusion Catalyst 4500 den Canvas Client und bietet Zugang zu den gesamten visuellen Wirtschaftsdaten, die das Netzwerk des Benutzers zur Verfügung stellt – Livestreams von Netzwerkkameras und mobilen Geräten, VNC von PC-Quellen und Echtzeit Daten-Feeds. Benutzer vor der Display-Wand können mit fernen Kollegen über Laptops, Smartphones und Tablets zusammenarbeiten und erhalten einen 360° Einblick in Operationen.

Der Fusion Catalyst 4500 unterstützt außerdem Jupiters ControlPoint™ Display-Wand Steuerungssoftware, die vollständigste und leistungsstärkste Lösung für die Verwaltung von Display-Wänden in Leitstellen. Die Software wird in über 10.000 der anspruchsvollsten Einrichtungen rund um die Welt eingesetzt.

Unübertroffene Leistung

Der Fusion Catalyst 4500 bietet eine Bandbreite von bis zu 336 Gbit / s und liefert die hohe Auflösung und hohe Bildwiederholrate, die Anwender von Jupiter Systems erwarten. Das System basiert auf einem PCI Express 2.0-Gehäuse mit 7 leistungsstarken High-Speed-Slots und bietet schnellere Grafik, Echtzeit-HD / SD / DVI / RGB-Bildraten und eine bessere Systemleistung als alles andere in seiner Klasse. Redundante Netzteile maximieren die Systembetriebszeit. Mit der preisgekrönten Leistung und Qualität, für die Jupiter bekannt ist, ist dies die Lösung für große und kleine Projekte.

Und mit einem Intel E5 Six Core Xeon und Windows 7 onboard können Sie sogar die anspruchsvollsten Netzwerkmanagement-, SCADA-, volumetrischen Verkehrsmanagement- oder andere unternehmenskritische Anwendungen direkt auf der Videowand ausführen. Fügen Sie die optionale zweite Xeon-CPU für noch mehr Rechenleistung hinzu.

Erweiterungsmöglichkeiten

Das neue Erweiterungsgehäuse Fusion Catalyst 4500 Expansion Chassis (FC4500E) bietet Ihnen die Möglichkeit, die ambitioniertesten Projekte umzusetzen. Fügen Sie bis zu 4 Erweiterungsgehäuse Fusion Catalyst 4500 Expansion Chassis zu einem Fusion Catalyst CPU-Gehäuse hinzu und Ihnen stehen bis zu 216 Eingänge und bis zu 96 Ausgänge zur Verfügung.

Fusion Catalyst™ 4500 in Aktion

Der Fusion Catalyst 4500 ist die ideale Lösung für Projekte jeder Größe. Jedes 3RU(HE) im Rack montierbare CPU-Gehäuse und Erweiterungsgehäuse hat 7 PCI Express 2.0 Hochgeschwindigkeitssteckplätze. Durch Hinzufügen von bis zu 4 Erweiterungsgehäusen können sehr große Konfigurationen eingesetzt werden. Sie möchten eine große Display-Wand betreiben? Der Fusion Catalyst unterstützt bis zu 96 HD Ausgänge, wenn er mit der ControlPoint Software betrieben wird oder 48 Ausgänge, wenn Canvas Software eingesetzt wird.

Mit den optional erhältlichen Quad HD Decoder Card kann der Fusion Catalyst 4500 bis zu 108 Videostreams unterstützen. Es werden die einschlägigen IP-Kameras und Encoder unterstützt sowie Desktop-PC-Streams mit Echtzeit-Aktualisierungen.

Mit optionalen Dual-Link DVI-I Eingangskarten kann der Fusion Catalyst 4500 bis zu 54 DVI, progressive Abtastsignale über Component-HD oder analoge RGB-Eingänge unterstützen.

Bis zu 216 Videoeingänge können bei Einsatz der optionalen Octal SD Videoeingangskarten verarbeitet werden.

Product Qhad Hddecoder Card

Details

CPU-Gehäuse

Systemarchitektur

  • PCI Express 2.0 Chassis mit 7 Hochgeschwindigkeitssteckplätzen

CPU Board

  • Intel E5 Six Core Xeon CPU
  • Optional Intel E5 Six Core Xeon CPU der 2. Generation

Systemspeicher

  • 24 GB RAM pro CPU standardmäßig
  • Bis zu 96 GB RAM pro CPU optional

Laufwerke

  • 500 GB Festplatte, standardmäßig
  • Optional 256 GB und 512 GB SSD-Festplatte
  • Optional zweite und dritte HDD- oder SSD-Festplatte
  • Optional RAID1 Anordnung mit Hot Spare

Optischer Speicher

  • DVD-RW/CD-RW

Netzwerkschnittstelle

  • Ethernet: Standardmäßig Dual 100/1000 Mbit/s RJ45-Anschlüsse

Eingabegeräte (USB)

  • 104-Tasten Tastatur und Maus

Grafikeingänge

Quad HD Decoder Card (optional)

  • Eingänge: Bis zu 108 Eingänge in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse
  • 1 GigE Verbindung freigegeben für 4 Decoder
  • Unterstützt Echtzeit-Decodierung von HD und SD Streams
  • Unterstützt die populärsten IP-Kameras und Encoder

Dual DVI/RGB/HD Eingangskarte (optional)

  • Eingänge: Bis zu 54 Eingänge in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse
  • Format: Dual-Link DVI bis zu 2560 x 1600, Single-Link DVI bis zu 2048 x 1200, progressive Abtastsignale über Component-HD (480p, 720p, 1080p) und analoge RGB-Eingänge mit jedem Sync-Typ (Composite, Separate, Sync on Green) bis zu 2048 x 1200
  • Pixeltakt, digital: Bis zu 270 MHz
  • Pixeltakt, analog: Bis zu 210 MHz
  • Pixelformat: 32 Bit pro Pixel
  • Fenster: 4 Zielfenster pro Karte

Octal SD Video Eingangskarte (optional)

  • Eingänge: Bis zu 216 Eingänge in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäusen
  • Eingangsformat NTSC, PAL
  • Fenster: 16 Zielfenster pro Karte
  • Octal Video Connection Modul: Duale BNC-F Stecker unterstützen S-Video oder Composite auf einem 1RU(HE) 19" Rack-Panel mit 2 BNC Sub-Panel. Jedes Sub-Panel hat 16 BNC-Steckern für 8 Composite oder 8 S-Video Signale

Grafikausgänge

Fusion Catalyst 4500 Ausgangskarte

  • Ausgänge: Bis zu 96 mit der ControlPoint™ Display-Wand Steuerungssoftware in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse. Bis zu 48 mit der kollaborativen Visualisierungssoftware Canvas in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse.
  • Auflösung: Digital: 640 x 480 bis 1920 x 1200 Pixel pro Ausgang
  • Farbtiefe: 32 Bit pro Pixel
  • Ausgangssignal: DVI-D Einzelverbindungsstecker oder HDMI-Stecker, abhängig von der Konfiguration.

Anderes

Im Rack montierbares CPU-Gehäuse & Erweiterungsgehäuse

  • Maße: 13,3 cm H x 48,3 cm B x 64,8 cm T
  • Gewicht von 24,1 kg
  • Versandgewicht von 34,1 kg

Betriebsbereich

  • Temperatur, Betrieb 0°C bis 40°C
  • Temperatur, Außer Betrieb: -10°C bis 66°C
  • Feuchtigkeit: 10 bis 90 % nicht kondensierend
  • Höhe: Bis zu 3.048,0 m

Elektrisch

  • Redundante Stromversorgungen: Hocheffizient (94 %) mit PMBus und I2C
  • Eingangsspannung: 100 bis 240 VAC, Netzteil mit automatischer Bereichseinstellung
  • Netzfrequenz: 50 bis 60 Hz
  • Stromverbrauch: 500 Watt nominal pro Chassis

Normen und Schutzklassen

  • Vereinigte Staaten von Amerika: UL 60950 listed, FCC Class A
  • Kanada: cUL CSA C22.2, Nr. 60950
  • International: CE-Zeichen, CB-Zertifikat, IEC 60950, CCC, VCCl
  • Digital: Bis zu 270 MHz Analog: Bis zu 210 MHz

Downloads

Sprache:

Datasheets
Fusion Catalyst™ 4500 Current Datasheet (Last Updated on Oktober8, 2018)
In Focus Jupiter Fusion Catalyst 4500 B Datasheet En 25 Aug16 Datasheet
In Focus Jupiter Fusion Catalyst 4500 C Datasheet En 01 Aug16 Datasheet
In Focus Jupiter Fusion Catalyst 4500 H Datasheet En 24 Aug16 In Focus Jupiter Fusion Catalyst 4500 H Datasheet En 24 Aug16
In Focus Jupiter Quad Hd Decoder Card Datasheet En Datasheet